Proteine
down

Proteine - EP 100 & EP 200

 

Fermentierter Raps oder Soja als wertvolle Eiweißquelle zur Förderung eines gesunden Mikrobioms und des Immunsystems

Durch die – durch den patentierten Trocknungsprozess - kontrollierte Fermentation werden Eiweißquellen wie Soja oder Raps weiter veredelt. Der hohe Anteil an Milchsäure und Milchsäurebakterien bringt positive Effekte für die Futterverwertung und die Darmstabilität. 

Fermentierte Proteine geeignet für:

Warum fermentierte Proteine?

Natürliche, nachhaltige und fermentierte Pflanzenproteine sind mit ein Schlüssel zur Verbesserung der Tiergesundheit. Funktionelle Proteine sorgen für ein Gleichgewicht zwischen guten und schlechten Bakterien im Darm. Dieses trägt zu einem besseren allgemeinen Gesundheitszustand der Tiere bei. Mit der Fermentation können die Rohstoffe nachhaltig veredelt werden und haben so einen größeren Nutzen für die Tiere. Vor allem in der Jungtürfütterung unterstützen die fermentieren Proteine schnell und effizient die Darmentwicklung und die Stärkung des Immunsystems.

 

Vorteile auf einen Blick:

  • Hohe Verdaulichkeit der Rohstoffe 
  • Reduktion des Ausstoßes von Phosphor
  • die positiven Effekte für die Darmgesundheit können zu einer Reduktion des Antibiotikaeinsatzes führen 
  • Hoher Anteil an Milchsäure und Milchsäurebakterien im Futter

 

Produktanfrage

Um auf die Kontaktinformationen Ihrer lokalen Ansprechpartner zugreifen zu können, wählen Sie bitte Ihre Region aus. Für weitere Fragen oder Informationen füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ansprechpartner finden